Herzlich Willkommen auf der Homepage der GÄRTNER & SÖHNE GmbH

Unsere Firma wurde 1995 in Berlin - Treptow als Familienunternehmen gegründet. Heute verfügen wir über ein Geschäftshaus in dem sich unsere Büros und eines der Lager befinden. Den Vertrieb wickeln wir mit eigenen Fahrzeugen, aber auch über Speditionen ab.

Zuverlässigkeit, Kompetenz und Flexibilität sind Grundlage unseres Services für unsere Partner in Fachhandel und Gastronomie sowie in Wirtschaft und Verwaltung.

Ihr Team von GÄRTNER & SÖHNE GmbH

Unser Leistungsangebot umfasst die

  • Lieferung von Wein, Schaumwein und Spirituosen regionaler, nationaler und internationaler Hersteller,

aber auch

  • Weinproben fü Kunden und Gäste in unserem Hause oder in den Räumen unserer Auftraggeber,
  • Organisation von Weinreisen zu unseren Winzern,
  • Arrangements von kulinarischen Stammtischen,
  • Weinschulungen für die Mitarbeiter unserer Auftraggeber,
  • Entwickeln und Gestalten von Weinkarten,
  • Empfehlungen zur Begleitung von Speisen und Menüs,
  • Expertisen zu fast allen unserer Weine,
  • Ausstattung mit Werbematerialien,
  • Fertigung und Versand von Präsenten nach Vorgaben unserer Auftraggeber,
  • und Gestaltung von Sonderetiketten und Hausmarken.

Wir sind Spezialisten für die deutschen Weinbaugebiete Sachsen und Saale-Unstrut, und vertreten z.B. die Weingüter

  • Schloß Proschwitz , Prinz zur Lippe / Sachsen, VDP
  • Vincenz Richter aus Meißen / Sachsen
  • Sächsische Winzergenossenschaft Meißen e.G. / Sachsen
  • Jan Ulrich aus Diesbar - Seußlitz / Sachsen
  • Hoflößnitz Radebeul / Sachsen
  • Lutz Müller aus Dresden / Sachsen
  • Weinbau Henke aus Weinböhla / Sachsen
  • Born aus Höhnstedt / Saale - Unstrut
  • Weingut Döschwitz Marcel Schulze / Saale - Unstrut
  • Dr. Lindicke, Werderaner Wachtelberg aus Werder / Saale - Unstrut
  • Zahn aus Großheringen / Thüringen

Darüber hinaus vertreten wir namhafte Weingüter, die z.T Mitglieder des Verbandes der Prädikats- und Qualitäter VDP sind, auch aus anderen deutschen Weinbaugebieten im Berliner und Brandenburger Markt, wie z.B.

  • Peitz aus Wallhausen / Nahe
  • Zur Schwane aus Volkach / Franken, VDP
  • Bercher aus Burkheim / Kaiserstuhl, VDP
  • Golter aus Ilsfeld / Württemberg
  • Gustav Decker / Pfalz
  • Schloß Schönborn aus Hattenheim / Rheingau, VDP
  • Schwab aus Thüngersheim / Franken, VDP
  • Eifel aus Trittenheim / Mosel
  • Gälweiler St. Katharinen / Nahe
  • Domdechant Werner / Rheingau, VDP
  • Gröhl aus Weinolsheim / Rheinhessen
  • Weinbaudomäne Schloss Johannisberg / Rheingau, VDP
  • Sektkellerei Kurpfalz
  • Thanisch / Mosel

Neben den Winzersekten der o.g. Weingüter führen wir Champagner, Prosecco, Cremant und Sekt der Marken

  • Alfred Gratien
  • Veuve Emille
  • Menger-Krug
  • Mionetto
  • Adam Henkell
  • Gratien Meyer
  • Fürst von Metternich

Aus Österreich importieren wir Weine der Weingüter

  • Schwartz aus Walkersdorf / Kamptal
  • Pleil / Weinviertel
  • Topf / Weinviertel
  • Johanneshof Reinisch
  • Walzer / Krems

Wir führen bekannte Marken italienscher Weine aus Trentino, Venetien, Piermont, Toskana, Lombardei, Umbrien, Sizilien und Südtirol.

Aus Frankreich finden Sie bei uns ein breites Sortiment an Weinen mit einem günstigen Preis - Leistungsverhältnis als auch die renommierten Spitzengewächse aus den Regionen Chablis, Bordeaux, Loire und Burgund.

Weiterhin führen wir Wein aus Portugal, Israel, Australien, Chile, Argentinien und USA.

Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand September 2007

  1. Allgemeines
  2. Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabsprachen bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits. Gärtner & Söhne GmbH ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Aufträge werden nach den dann noch gültigen alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.

  3. Angebot
  4. Unsere Angebote sind unverbindlich. Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich.

  5. Lieferung und Zahlung
  6. Die Lieferungs- und Zahlungsbedingungen sind auf der Rechnung ausgewiesen. Lieferpreise gelten nur für Lieferung innerhalb Deutschlands. Bei Mindermenge unter 100,00 EUR netto berechnen wir 9,50 EUR netto Frachtzuschlag innerhalb Stadtgebiet Berlin, 12,50 EUR netto Frachtzuschlag außerhalb Berlins und innerhalb Deutschlands. Ab 150,00 EUR netto liefern wir in Berlin frachtfrei, außerhalb des Stadtgebietes Berlin beträgt der Mindestbestellwert für frachtfreie Lieferung 180,00 EUR netto. Es bleibt uns vorbehalten, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Von unseren Kunden gewünschte Sonderversendungsformen werden mit ortsüblichem Zuschlag berechnet. Die Zahlungen haben innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung ohne Abzüge zu erfolgen, wenn mit dem Kunden keine separate Vereinbarung abgeschlossen wurde. Neukunden zahlen die erste Rechnung, ohne Abzüge, ausnahmslos bar oder per Vorkasse auf unser Konto. Bei Bankeinzug gewähren wir 2% Skonto. Sollte der offene Rechnungsbetrag nicht nach der 2. Mahnung beglichen wird, sehen wir uns gezwungen, gemäss § 288 Abs. 1 BGB Verzugszinsen in Höhe von fünf Prozentpunkte über dem Basiszinssatz nach § 1 des Diskont - Überleitungs - Gesetzes v. 9.Juli 1998, anzurechnen, sofern nicht innerhalb der nächsten 14 Tage die Rechnung beglichen wird. Falls wir nach Ablauf der 14tägigen Frist keinen Zahlungseingang verbuchen können, wird der Vorgang ohne weitere Mahnung zur weiteren kostenpflichtigen Bearbeitung an die Creditreform übergeben.

  7. Preise
  8. Alle Preise verstehen sich pro Flasche/Stück in EURO, inkl. Sektsteuer und exkl. gesetzlicher MwSt. ab Lager Berlin, sollten sich die Steuersätze im Gültigkeitszeitraum der Preisliste ändern, werden die angegebenen Preise entsprechend erhöht. Mit Erscheinen dieser Preisliste verlieren alle vorangegangenen Preislisten ihre Gültigkeit. Das Angebot ist freibleibend, Zwischenverkauf sowie Irrtum vorbehalten. Für unsere Verkäufe gelten ausschließlich diese AGB, AGB`s des Käufers werden nicht anerkannt.

  9. Lieferzeiten
  10. Ware, die auf Lager ist (für Beförderungsprobleme haften wir nicht) kommt innerhalb von 5 Tagen zum Versand. Ist die Ware bei Bestellung nicht vorrätig, bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert. Beruht die Unmöglichkeit der Lieferung auf Unvermögen des Herstellers oder unseres Zulieferers, so können sowohl wir, als auch der Käufer, vom Vertrag zurücktreten, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als 2 Monate überschritten ist. Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zu Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen. Es sei denn, daß ein gesetzlicher Vertreter der Firma Gärtner & Söhne GmbH vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat.

  11. Rückgaberecht
  12. Mängelrügen können nur innerhalb von sechs Kalendertagen nach Eintreffen der Ware berücksichtigt werden. Ausscheidungen von Kristallen ( Weinstein ) sind kein Mangel. Die M¨ngelrüge bedarf der Schriftform.

  13. Gefahrenübergang
  14. Die Gefahr geht mit Absendung der Ware durch Gärtner & Söhne GmbH auf den Käufer über.

  15. Gewährleistung
  16. Gärtner & Söhne GmbH gewährleistet, daß die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrenüberganges frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat. Bruchschäden und Fehlmengen können nur nach Beanstandung unmittelbar bei Übernahme der Ware und durch Vorlage des bescheinigten Frachtbriefes anerkannt werden. Die eidesstattliche Versicherung des Empfängers allein genügt nicht. Stückzahldifferenzen sind vom ausliefernden Personal zu bestätigen. Höhere Gewalt, Betriebsstörungen durch Feuer, Streik oder andere Vorfälle, Verfügungen von höherer Hand oder behördliche Maßnahmen, veränderte Zölle, Steuern und sonstige Abgaben, durch die unsere Liefermöglichkeiten berührt werden, befreien uns von der Lieferungsverpflichtung. Alle Sendungen gehen auf Rechnung und Gefahr des Bestellers. Sollten Sorten ausverkauft sein, so liefern wir qualitativ gleichwertige Ersatzsorten, sofern keine gegenteiligen Wünsche geäußert werden. Jahrgangsänderung behalten wir uns vor.

  17. Eigentumsvorbehalt
  18. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Firma Gärtner & Söhne GmbH. Das gilt auch bei Weiterverkauf an Dritte.

  19. Datenspeicherung
  20. Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, daß die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

  21. Gerichtsstand
  22. Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist Berlin. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

  23. Anerkennung
  24. Mit der Auftragserteilung werden die vorstehenden Bedingungen durch den Käufer anerkannt.

So können Sie uns erreichen:

per Telefon030 / 678 99 045
per Fax030 / 678 99 047
per Emailinfo(at)gs-weine.de

oder zu einem persönlichen Gespräch mit Weinverkostung in den Geschäftsräumen der

GÄRTNER & SÖHNE GmbH
Kirschweg 17
12524 Berlin

Seiteninhaber:Gärtner & Söhne GmbH
Anschrift:Kirschweg 17, 12524 Berlin
Geschäftsführer:Kfm. Lars Gärtner
Steuernummer:37/299/30135
Sitz:Berlin HRB 54677 beim Amtsgericht Charlottenburg
Email:l.gaertner(at)gs-weine.de
 
 Wir sind Mitglied im Barter Logistik Verbund